Einleitung

Geld ist in der Regel  überall knapp. Wo es unterstützend und sinnvoll fließt, können insbesondere im sozialen Bereich Fortschritte in jeglicher Hinsicht erzielt werden. Im Rahmen unseres sozialen Engagements unterstützen wir sowohl regionale als auch internationale Kinder-Projekte.

Unser internationales Engagement

Kindernothilfe

Kinder zählen leider zu den schwächsten Gliedern unserer Gesellschaft, weltweit. Oft, nein leider viel zu oft, leben sie am Rand der Gesellschaft und müssen Hunger, Not, Elend, etc. ertragen, ohne sich wehren zu können. Mit einem monatlichen Betrag von jeweils 31,00 EUR ermöglichen wir „unseren beiden Paten-Mädchen“ die Förderung in den örtlichen Projekten und ermöglichen es ihnen, sich weiterzuentwickeln und dadurch langfristig aus der extremen Armut auszubrechen. „Das ist ein gutes Gefühl!“

Celine Valcin

geb. am 01.02.2005, in Port-au-Prince (Haiti)

Celine, wohnt mit ihren Eltern und Geschwistern auf Haiti, in einem kleinen Zimmer in einem schwierigen Viertel Delmas.

Wir übernehmen die Patenschaft seit November 2017.
Sie geht in die 2. Klasse und ihr Lieblingsfach ist Französisch. Ihre Muttersprache ist kreolisch.
Ihr Papa ist Bauer und die Mutter ist Kleinhändlerin. Die Arbeit ist sehr schwer und die Eltern bemühen sich den Kindern 2 Mahlzeiten am Tag geben zu können. Wobei der Nährwert dieses Essens sehr anzuzweifeln ist. 
Durch das Schulspeiseprogramm erhält Celine an den Schultagen eine Mahlzeit.
 
 
 
 

Kimberly Alexsandra Pù Guzman

geb. am 17.06.2005, in Pamaxan Guatemala

 

Kimberly Alexsandra, geb. am 17.06.2005, Pamaxan / Guatemala wohnt mit ihren Eltern und vier Schwestern in einem Häuschen mit zwei Räumen. Der Fußboden besteht aus Lehm, die Wände sind aus Holzbrettern und das Dach ist aus Blech gebaut. Kimberly ist ein gesundes Mädchen, sie ist gut gewachsen, ist recht groß und körperlich gut entwickelt. In der Schule lernt sie sehr schnell. Kimberly geht in die 5. Klasse. Sie spielt gern Fußball und mag die Farbe rosa.
 
 
DAS PROJEKT WURDE IM OKTOBER 2017 SEITENS DER KINDERNOTHILFE BEENDET. WIR WÜNSCHEN KIMBERLY UND IHRER FAMILIE ALLES GUTE FÜR DIE ZUKUNFT!
Kind_suma

Suma Chilukuri

geb. am 03.03.2008, in Phanigiri – Nalgonda Distrikt, Andha, Indien

Suma, geb. am 03.03.2008, Phanigiri - Nalgonda Distrikt, Andha Pradesh / Indien stammt aus einer sehr armen Familie. Die Eltern arbeiten als Tagelöhner und verdienen nur sehr wenig. Ihr Einkommen reicht nicht für die Ernährung und die Schulbildung der Kinder aus. Dank unserer Unterstützung besucht sie die Vorschule und hat sehr gute Noten. Suma ist ein aktives und gesundes Kind. Sie singt und malt gerne.

Suma und ihre Familie sind sehr dankbar über unsere Unterstützung.
In ihren Briefen übersendet sie uns immer ein gemaltes Bild als Zeichen Ihrer Dankbarkeit.
Unser regionales Engagement

Albert-Schweitzer-Familienwerk Sachsen-Anhalt e.V

12.12.2016

Scheckübergabe bei der Weihnachtsfeier des Kinder- und Jugendhauses Merseburg

Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder das Kinder- und Jugendhaus Merseburg. 

Wir danke für die Einladung zur Weihnachtsfeier. Die verschiedenen Gruppen präsentierten unter anderem eine tolle Theateraufführung und Gesangseinlagen. 

In diesem Rahmen überreichten wir einen Scheck in Höhe von 2000,00 EUR.

04.09.2015

Scheckübergabe an das Kinder- und Jugendhaus Merseburg im Rahmen unseres 30-jährigen Firmenjubiläums.

Im Rahmen unserer großen Feier mit Unterhaltung und Hausmesse fand auch eine Tombola statt zu Gunsten des Kinder- und Jugendhauses Merseburg. Die Besucher haben fleißig Lose gekauft um attaktive Preise zu gewinnen und etwas Gutes zu tun.

Insgesamt konnten wir den Kindern und Frau Larsen vom Kinder - und Jugendhaus Merseburg einen Scheck in Höhe von 3.600,00 EUR überreichen. Die Freude war dementsprechen Groß über diese Summe.

 

12.12.2014

Scheckübergabe im Rahmen unserer Weihnachtsfeier

Mit einer tollen Sketch-Aufführung bedankte sich die Theatergruppe des Kinder- und Jugendhauses Merseburg für unsere stetige finanzielle Unterstützung. So konnte dank unsere und den Spenden weiterer lieber Menschen und Firmen ein Traum in Erfüllung gehen, die Anschaffung eines neuen Klettergerüsts.

Auch dieses Jahr übergaben wir einen Check in Höhe von 2.500 EUR.

17.12.2013

Scheckübergabe im Rahmen der Weihnachtsfeier des Kinder- und Jugendhauses Merseburg

Am 17.12.2013 übergaben wir der Leiterin, Frau Larsen, einen Scheck in Höhe von 2.000 EUR. Mit den in 2012 gespendeten Geld ermöglichten wir einige schöne Tage, unter anderem den Besuch des Hexentanzplatzes und der Baumanns-Höhle im Harz und einem Erlebnisausflug auf einen Bauernhof im Bayerischen Wald. Des Weiteren konnte eine neue Ausstattung für die Billiardtische angeschafft und die heilpedagogischen Reitkurse aus den Vorjahren fortgesetzt werden.

03.12.2013

Außergewöhnliche Sachspende an das Kinder- und Jugendhauses Merseburg 

Auf Grund eines Hilferufes der Leiterin des Kinder- und Jugendhauses, für die anstehende Erneuerung der Betten für die Heimkinder werden dringend Kissen und Decken benötigt, reagierten wir sofort und übergaben diese am 03.12.2013 den sichtlich überraschten Kindern.

18.12.2012

Scheckübergabe im Rahmen der Weihnachtsfeier des Kinder- und Jugendhauses Merseburg.

Im Rahmen des Weihnachtsfeier des Kinder- und Jugendhauses Merseburg am 18.12.2012 wurden die Kinder und Frau Larsen mit einem Scheck in Höhe von 2.000 EUR angenehm überrascht.

Mit dem in 2011 gespendeten Geld wurde es ermöglicht:

  • Renovierung der Turnhalle einschließlich einer neuen Ausstattung
  • Beteiligung der Kinder an Reit- und Schwimmkursen
  • Erlebnisausflüge nach Thüringen, in den Harz und an die Nordsee

09.12.2011

Scheckübergabe im Rahmen unserer Weihnachtsfeier

Über einen Check von 2.500 EUR konnte sich Frau Lücke vom Kinder- und Jugendhaus Merseburg aus den Händen unserer Geschäftsführerin, Frau Marianne Klotz, sichtlich freuen.

Mit den in Dezember 2010 zur Verfügung gestellten finanziellen Mitteln konnten 2011 folgende Projekte realisiert werden:

  • Reittherapie für Kinder einschließlich Tierbetreuung und –pflege auf einem Gestüt zur Sensibilisierung
  • Erlebnispädagogik im Rahmen eines Campingausfluges nach Naumburg, verbunden mit einer Kanufahrt auf der Unstrut
  • 4 Tages-Ausflug in den Hasseröder Elebnispark / Wernigerode mit einer Bockenwanderung.
Diese Projekte helfen den Kindern ihre Grenzen zu testen, Teamfähigkeiten zu entwickeln und vorhandene Blockaden zu lösen.

17.12.2010

Scheckübergabe im Rahmen unserer Weihnachtsfeier

Anlässlich unserer Weihnachtsfeier am 17.12.2010 überraschte uns die Theatergruppe des Kinder- und Jugendhauses Merseburg mit der Aufführung des Märchens „Dörnröschen“. Anschließend überraschte Geschäftsführerin Frau Marianne Klotz die Leiterin der Theatergruppe mit der erneuten Übergabe eines Schecks in Höhe von 2.500 EUR zur Unterstützung der Einrichtung.

16.12.2009

Scheckübergabe im Rahmen unserer Weihnachtsfeier

Anlässlich der Weihnachtsfeier am 16.12.2009 im Kinder- und Jugendhaus Merseburg überreichte die Geschäftsführerin der Klotz Metallbau GmbH, Frau Marianne Klotz, erneut einen Scheck über 3.000 EUR.

Geplant ist mit dem „unerwarteten Weihnachtssegen“ neue Computerplätze einzurichten. Den größeren Kindern soll damit die Möglichkeit gegeben werden, sich so intensiv wie möglich mit moderner Kommunikations- und Arbeitstechnik vertraut zu machen.

2008

Scheckübergabe in Höhe von 3.000 EUR an das Kinder- und Jugendhaus des Albert-Schwitzer Familienwerkes Sachsen-Anhalt

Im Kinder- und Jugendhaus Merseburg in der Geusaer Straße wohnen elternlose bzw. aus sozialen Gründen nicht von ihren Eltern betreubare Kinder und Jugendliche in Familien ersetzenden Wohngruppen. Hier steht ihnen rund um die Uhr ein qualifiziertes Erzieherteam zur Seite, um ihre psychischen und schulischen Probleme in den Griff zu bekommen. Damit wird ihnen geholfen, eine abgeschlossene Schulbildung als Grundstein für ihr späteres Leben zu erlangen.

Um diesen Kindern und Jugendlichen auch Dinge bieten zu können, die für die meisten von uns Normalität sind, bedarf es zusätzlicher Mittel. Es ist bereits eine große Hilfe für diese Einrichtung, wenn sie aus Spenden-geldern z.B. Zeitschriftenabonnements, Weihnachtsfeiern oder Ferien-aktivitäten finanzieren kann. Der von der Firma Klotz gespendete Geldbetrag soll hier für eine Wochenendfahrt in ein Ferienobjekt an der Ostsee in den Sommerferien 2009 verwendet werden, denn für die meisten dieser Kinder ist Verreisen ein Fremdwort.

2008

Scheckübergabe in Höhe von 3.000 EUR an die Nachwuchsringer des Ringersportvereins Merseburg e.V.

Der Ringersportverein Merseburg, mit seiner Trainings- und Wettkampf-stätte in Merseburg-Süd, engagiert sich seit Jahren in der Betreuung von Kindern aus Merseburg und Umgebung. So werden neben der eigenen Nachwuchsarbeit z.B. regelmäßig Schulmeisterschaften an verschiedenen Grundschulen durchgeführt, Schulsport Arbeitsgemeinschaften ermöglicht und zweimal jährlich Kindern die Gelegenheit geboten, in den Schulferien für ein bis zwei Wochen in ein Ferienlager zu fahren. Neben der sportlichen Betätigung stehen eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten zur Auswahl, die jedes Kinderherz höher schlagen lässt. Der gespendete Betrag soll nun in die Anschaffung einer neuen Ringermatte und die Absicherung bereits geplanter Kinderprojekte fließen.